2019

"Gut begleitet bei Demenz" – Die Zweite
2. Fortbildung zur qualifizierten Betreuung von Menschen mit Demenz – Qualifizierung nach § 45 b SGB XI

Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an Angehörige, Mitarbeiter von Pflegediensten in den Wohngemeinschaften und alle Personen, die sich bereits in der Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz engagieren oder dies in Zukunft tun möchten. Das Schulungsangebot berücksichtigt in besonderem Maße die Situation der BewohnerInnen und die Rollen der Angehörigen und MitarbeiterInnen der Wohngemeinschaften.

Inhalte, Termine und Kosten
Die Fortbildung zur qualifizierten Betreuung von Menschen mit Demenz findet in der Zeitspanne vom 08.11.2019 – 31.01.2020 statt. Vermittelt werden Basiswissen über Demenzerkrankungen und zum Umgang mit demenzkrankten Menschen, Beschäftigungsmöglichkeiten, Kommunikation, Selbstreflexion v.a.m.
Die Fortbildung umfasst 43 Unterrichtseinheiten, verteilt auf 10 Module. Die Module finden freitags ab 15.00 Uhr statt.
Die Fortbildung schließt optional mit einem Zertifikat ab, dass zur Betreuung demenzerkrankter Personen bei einem anerkannten Betreuungsanbieter erforderlich ist. Den Personen, die sich anschließend in der Betreuung engagieren möchten, können nach Abschluss der Fortbildung Kontakte zu Wohngemeinschaften oder Pflegediensten vermittelt werden. Für den Abschluss mit Zertifikat sind zwei Termine in Wohngemeinschaften zu vereinbaren, um das Gelernte anzuwenden. Nähere Informationen erhalten Sie im Kurs.

Freitag Uhrzeit Modul
08.11.2019 15.00 – 18.00 Einführung / Altern / Basiswissen Demenz
15.11.2019 15.00 – 18.00 Gesetzliche Grundlagen und Erlebniswelten …
22.11.2019 15.00 – 19.30 Demenz und Kommunikation
29.11.2019 15.00 – 18.30 Herausforderndes Verhalten
06.12.2019 15.00 – 18.30 Beschäftigung 1
13.12.2019 15.00 – 17.30 WG'en und rechtliche Grundlagen und Beteiligte
10.01.2020 15.00 – 18.00 Kommunikation und Konfliktbewältigung
17.01.2020 15.00 – 18.00 Beschäftigung 2
24.01.2020 15.00 – 18.00 Grundlagen pflegerischer Unterstützung und Verhalten im Notfall
31.01.2020 15.00 – 19.00 Reflexion des eigenen Verhaltens und Abschluss

* kleine Änderungen im Ablauf vorbehalten.

Teilnehmergebühr 200,- Euro (private Anmeldung)
Teilnehmergebühr 350,- Euro (für Pflegedienste, die Ihre Mitarbeiter schulen lassen möchten) Ein begrenztes Kontingent wird zur Verfügung gestellt.

Schulungsort
Bürgerzentrum Alte Feuerwache e.V., Melchiorstraße 3, 50670 Köln
Verkehrsanbindung: Es empfiehlt sich die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da es kaum Parkplätze in der Umgebung der Alten Feuerwache gibt. Bahn-Linien: 12, 15, 16, 18 (Haltestelle Ebertplatz, 5 Gehminuten), Bus: Linie 127 ( Haltestelle Ebertplatz, 5 Gehminuten), S-Bahn: S6, S11, S12, S13 (Haltestelle Hansaring, 5 Gehminuten), Regionalbahn: RB 25 (Haltestelle Hansaring, 5 Gehminuten)

Anmeldeschluss: 18.10.2019 (Bitte zügig anmelden; Voranmeldungen liegen bereits vor)

Anmeldeformulare hier hochladen

Anmeldungen und weitere Informationen
fortbildung [AT] gemeinsam-leben-mit-demenz [PUNKT] de
Frau Brit Timmermann 0221 – 2 70 87 32 / Frau Ursula Wolf 0172 – 291 2901
Frau Jutta Ventzke 0162 – 698 7598

----------------------------------------------------------------------------------------------
 "Gut begleitet bei Demenz"– Die Erste
1. Fortbildung zur qualifizierten Betreuung von Menschen mit Demenz – Qualifizierung nach § 45 b SGB XI

Die erste Fortbildung zur qualifizierten Betreuung von Menschen mit Demenz fand in der Zeitspanne vom 05.04.2019 – 12.07.2019 statt. Vermittelt wurden die wichtigsten Grundkenntnisse zu Umgang und Kommunikation mit demenzkranken Menschen sowie Basiswissen über Demenzerkrankungen aber auch Beschäftigungsmöglichkeiten und v.a.m.
Der Verein ist damit zwei seiner Ziele – „Förderung von Betreuungsaktivitäten zum Erhalt der Lebensqualität“ und „Förderung von bürgerschaftlichem Engagement im Wohnumfeld“ – einen großen Schritt näher gekommen.

Gefördert wurde dieser erste Durchgang durch die Deutsche Stiftung für Demenzerkrankte – Wilhelm von Lauff-Stiftung –