kümmert sich als Beistand um selbstverantwortete Demenz-WGen im Raum Köln. Wohnkonzepte Schneider unterstützt Bauträger bei der Planung geeigneter Wohnungen und kümmert sich um die Verwaltungsbelange der WGen von der Belegung freier Plätze über die Begleitung der Angehörigensitzungen bis zur Jahresabrechnung. Interessenten für freie WG-Plätze werden ausführlich beraten.

Diese Unterstützung erlaubt es den Angehörigen, sich auf das persönliche Wohl der WG-Bewohner zu konzentrieren.

Wohnkonzepte Schneider steht dem Verein "Gemeinsam Leben mit Demenz" mit Rat und Tat zur Seite. Beiden Seiten liegt das Wohl der WG-Bewohner am Herzen. Deshalb suchen wir gemeinsam nach Möglichkeiten, die WGen noch besser zu unterstützen, den demenzkranken Bewohnern und ihren Angehörigen das Leben leichter zu machen und setzen gemeinsame Projekte um.