Freizeit

Demenz und Musik

Ein Mitsingkonzert für Menschen mit Demenz, macht das Sinn? Ja natürlich! Musik ist wichtig für alle Menschen. Ein schönes Erlebnis macht immer Sinn!  

Demenz und Musik

Demenz und Musik – ein Erfahrungsbericht Meine Mutter, hatte immer Angst, ain der Öffentlichkeit zu singen, weil in der Kindheit eine Lehrerin gesagt hatte, sie könne nicht singen. In den letzten Jahren hat sie in der Kirche sehr gerne gesungen....

Musikalisches Gedächtnistraining

Musikalisches Gedächtnistraining Ein Bericht von Georg Böhmer Eigentlich ist die Durchführung meines Musikquiz für Bewohnerinnen und Bewohner von Demenzwohngemeinschaften für mich bereits Routine. Jedoch immer, wenn ich es das erste Mal in einer WG vorführe, bin ich gespannt, wie die...

Computergestützte Aktivierung

Computergestützte Aktivierung Heute sind viele Senioren mit Computern vertraut. Spielen bedeutet für Sie nicht unbedingt ein klassisches Mensch ärgere Dich nicht mit Holzfiguren. Medien sind für Sie nicht auf den Stadtanzeiger, ARD und ZDF beschränkt. Moderne Medien können auch für...

Mitsingkonzert mit Björn Heuser

Mitsingkonzert mit Björn Heuser Endlich noch mal ausgehen! Viel Spaß hatten die Mitsängerinnen und Mitsänger am Muttertag in der Kulturkirche Ost. In der besonderen Athmosphäre der Kirche wurde schon vom ersten Lied an gesungen, geschunkelt und geklatscht. Die Teilnehmer:innen erwiesen...

Ilses weite Welt

Demenzgerechte Filme für Menschen mit Demenz mit unterschiedlicher Kommunikationsfähigkeit. Wenn Sie auf der Suche nach Medien sind, die nicht überfordernd sind, besuchen Sie sie Ilses weite Welt. Neben Märchen und Liedern zum Mitsingen werden unterschiedliche Lebenssituationen auf einfache Weise beschrieben....

Folge 5: Das Gartenprojekt

In der Wohngemeinschaft „Zum Rosengärtchen“ wird fleißig gepflanzt und geschnitten. Sogar im Winter wird rund um den Garten und mit Pflanzen aus dem Garten gewerkelt und dekoriert. So wird der Garten zum Lebensraum für die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngemeinschaft...

Lamabesuch in Ehrenfeld

Bei schönem Wetter besuchten zwei Lamas die Bewohner der Goldies-WG in Ehrenfeld in ihrem Garten. Die Lamas zeigten sich von Ihrer besten Seite und luden zum Streicheln und Kuscheln ein. Offensichtlich gelang hier der Austausch zwischen Mensch und Tier.

Lamabesuch

Zwei Lamas machen sich im WG-Garten breit – kann das funktionieren?

Skip to content